Wandern


Etwa drei- bis viermal pro Woche bietet unsere Reiseleitung Wanderungen durch die hügelige, teils gebirgige Landschaft Sithonias an. Lichte Olivenhaine und grüne, blumenübersäte Wiesen wechseln sich ab mit duftender Macchia und dichten Pinienwäldern, die sich vom etwa 800 m hohen Itamos-Gebirge hinunterziehen bis zur Küste. Die insgesamt 50 km lange und max. 30 km breite Halbinsel Sithonia ist überzogen mit einem dichten Netz von Forststraßen, Feld- und Wirtschaftswegen.

Die geführten Wanderungen sind grundsätzlich kostenlos.Kosten entstehen lediglich für den Transfer zum Ausgangsort und Endpunkt der Wanderung.